Microgreens

Habt Ihr schon mal was von Microgreens gehört?
Bei diesem neuen Trend aus meiner Rubrik „Urban Gardening“ geht es um Vitamine von der Fensterbank!
Anbauen lassen sich diese pflegeleichten Mini-Gärten in jeder Wohnung, denn bei Microgreens handelt es sich um Kräuter oder Gemüsepflanzen, die bereits kurz nach ihrer Keimzeit geerntet werden können.
Um Euren eigenen Mini-Garten in eurer Wohnung aufzuziehen, braucht Ihr lediglich Samen und je nach Wunsch eine dünne Schicht Erde, ein Behältnis und Folie.
Für die Microgreens sind besonders beliebte Orte Fensterbänke, da das Superfood so ausreichend Licht bekommt. Schnellwüchsige Kräuter wie Basilikum, Schnittlauch, Petersilie oder Schnittsalate und Radieschen eigenen sich besonders gut.

Also viel Spaß beim Anbau und lasst es Euch schmecken!

Eure Franziska

Ihr wollt noch mehr erfahren? Dann findet ihr hier mehr Infos:
https://www.schoener-wohnen.de/einrichten/garten-terrasse/42969-bstr-microgreens-mini-indoor-gaerten-fuer-die-kueche
 

Zurück